Schweiz Mobil - Mountainbikeland
  • 1 Alpine Bike

  • 1 Alpine Bike

  • 1 Alpine Bike

  • 1 Alpine Bike

Alpine Bike

Etappe 5, Bivio–Tiefencastel
Etappen
Ganze Route

Grössere Karte

Fotogalerie
ML_001_05_Bivio_Tiefencastel_Riom_IMG_5525
ML_001_05_IMG_1514
ML_001_05_IMG_1548
Reiseberichte
Alpine Bike, une aventure incroyable!

Alpine Bike, une aventure incroyable!

alle zeigen

Alpine Bike – ein riesiges Highlight

Alpine Bike – ein riesiges Highlight

alle zeigen

Ein Traum wird Wirklichkeit – Erlebnis «Alpin Bike» in 16 Etappen

Ein Traum wird Wirklichkeit – Erlebnis «Alpin Bike» in 16 Etappen

alle zeigen

Alpine Bike 1, une aventure VTT exceptionnelle !

Alpine Bike 1, une aventure VTT exceptionnelle !

alle zeigen

Landschaft und Trails geniessen

Landschaft und Trails geniessen

alle zeigen

L'Alpine bike au plus proche de la nature

L'Alpine bike au plus proche de la nature

alle zeigen

My ride on Alpine Bike

My ride on Alpine Bike

alle zeigen

Transschweizbybike 2007

Transschweizbybike 2007

alle zeigen

Wegweisung
Wegweisung

Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken. Nehmen Sie zur Sicherheit einen Kartenausdruck unserer Webkarte mit auf die Tour.

Karte drucken


Wegweisung
Flott ist der Forstweg talauswärts, knackig der Gegenanstieg bei Sur, beschaulich der Abschnitt entlang der römischen Septimerroute auf einer Terrasse hoch über dem Talboden, und exzellent die Singletrail-Abfahrt mit traumhaften Ausblicken.
Facts
Länge:
38 km
davon Naturbelag: 21 km
davon Singletrail: 2 km
Anforderung:
mittel
Kondition:
mittel (Gegenrichtung: schwer)
Höhenmeter:
Bivio–Tiefencastel: 600 m
Tiefencastel–Bivio: 1500 m

Höhenprofil zeigen

Gut zu wissen alle schliessen alle öffnen
Anreise / Rückreise Bivio, Posta
 
Fahrplan SBB
Haltestelle und Route auf Karte zeigen
Aufstieg Bivio
Aufstieg Bivio
502
 
Empfehlung Bahn, Bus, Schiff
Thusis–Bivio, posta via Tiefencastel, Bahnhof
Grund: eingesparte Höhenmeter ca. 1040m.
Velotransport: Platzzahl beschränkt.
Fahrplan SBB
Mountainbiken in Schweizer Pärken
 
Die Bikeroute durch den Parc Ela streift die artenreiche Moorlandschaft der Alp Flix. Auf dem Septimerpass fliessen Wasser in alle Himmelsrichtungen. Hoch oben an den Felsen finden sich Saurierspuren, Zeugnisse der Erdgeschichte.
Mehr
Anreise / Rückreise Tiefencastel
 
Fahrplan SBB
Haltestelle und Route auf Karte zeigen
  Services
Hier finden Sie die Services zu Alpine Bike - Etappe 5, Bivio–Tiefencastel
alle Services zeigen
Buchbare Angebote
Top of Graubünden I & II
Top of Graubünden I & II
alle zeigen
Orte
Bivio
Bivio
Alp Flix
Alp Flix
Savognin
Savognin
Tiefencastel
Tiefencastel
alle zeigen
Sehenswürdigkeiten
Badesee Lai Barnagn
Badesee Lai Barnagn
Parc Ela
Parc Ela
NTC Flying Fox Parc
NTC Flying Fox Parc
Burg Riom
Burg Riom
Burgruine Belfort
Burgruine Belfort
Kirche St. Peter Mistail
Kirche St. Peter Mistail
alle zeigen
Übernachten
Biohof Salis
Biohof Salis
Bivio
Hotel Post
Hotel Post
Bivio
Hotel-Restaurant Guidon
Hotel-Restaurant Guidon
Bivio
Campingplatz Gebr. Simonet
Campingplatz Gebr. Simonet
Tiefencastel
Hotel Albula & Julier
Hotel Albula & Julier
Tiefencastel
Restaurant Alpenblick
Restaurant Alpenblick
Alvaschein
alle zeigen
Führer / Karten
alle zeigen